Sie sind hier: Startseite » Segway » Tourangebote

Tourangebote

Wo kann man fahren?

Alle beschriebenen Touren beinhalten eine erforderliche Einweisung!

Hückeswagen

Tourdauer ca. 1 Std.
Eine leichte Anfänger Tour durch die Schloßstadt Hückeswagen

Milchweg in Wipperfürth

Tourdauer ca. 1 - 1,5 Std., Länge ca. 5,5 km
Anfänger

Wuppervorsperre in Hückeswagen

Tourdauer ca. 2 Std.
Rund um die Wuppervorsperre. Besonders gut eignet sich diese Tour für Anfänger und große Gruppen.

Die Tour ist auch als 3 Std. Tour bis Haus Hammerstein und zurück möglich!

Schloß Burg

Tourdauer ca. 2 Std. (alternatv 3 Stunden)
Moderne trifft auf Mittelalter. Mit dem Segway® Personal Transporter (PT) die Umgebung rund um Schloß Burg erkunden.

Müngstener Brücke mit Brückenpark

Tourdauer ca. 2 Std. (alternatv 3 Stunden)
Sightseeing mit besonders anspruchsvollem Gelände. Diese Tour ist besonders für erfahrene Fahrer zu empfehlen, die sich neuen Herausforderungen stellen möchten.

Gelpetal - Ronsdorfer Talsperre

Tourdauer ca. 2 Std. (alternativ 3 Stunden)
Die Ronsdorfer Talsperre mit dem anliegenden Gelpetal bildet eine perfekte Kombination aus Natur und Fahrspaß. Diese Tour kann so variiert werden, das sie für alle Anfänger geeignet ist aber auch den erfahrensten Fahrer vor neue Herausforderungen stellt.

Wasserdurchfahrt an der Ronsdorfer Talsperre.
Hier ein Video dazu.

Sambatrasse Wuppertal

Tourdauer ca. 2 Std. (alternatv 3 Stunden)
Von der Hindenburgstraße und Zooviertel nach Cronenberg und wieder zurück. Einfache Tour

Ihre grüne und waldreiche Lage sowie zahlreiche benachbarte Sehenswürdigkeiten verleihen dieser Trasse ihren ganz besonderen Reiz.

Eschbachtal und Talsperre

Tourdauer ca. 1 - 3 Std.
Höchster Fahrspaß in idyllischer Umgebung erwartet Sie auf unserer Eschbachtaltour.

Tyroltour

Tourdauer ca. 1-3 Std.
Höchster Fahrspaß in idyllischer Umgebung erwartet Sie auf unserer Tour ab Wanderparkplatz Tyrol.

Diepmannsbachtal

Tourdauer ca. 2 Std.
mittlerer Schwierigkeitsgrad, nach umfangreicher Einweisung auch für Anfänger geeignet.

Werkzeugtrasse in Remscheid

Tourdauer ca. 2 Std.
Anfänger geeignete Tour.

Die Trasse des Werkzeugs
Die Neuausrichtung der stillgelegten Bahntrasse in Remscheid-Hasten!
Im Rahmen der Regionale 2006 wurde die Trasse als ein drei Meter breiter Rad- und Wanderweg sowie als Trasse des Werkzeugs umgestaltet. Zahlreiche Metallverarbeitende Betriebe flankierten einst die Trasse. Weitere Unternehmen, die an der Strecke liegen, spiegeln das aktuelle wirtschaftliche Profil der Stadt Remscheid wider. So entstand die Idee, hier nicht nur einen schönen Rad- und Wanderweg entstehen zu lassen, sondern eine Präsentationsstrecke der ansässigen Wirtschaft und ihrer Leistungen.
Besonderes Merkmal für die durchgehende Gestaltung der Trasse bildet deshalb die Werkzeug- und Metallverarbeitung. Produkte der Remscheider Firmen werden z. B. als Markierung und als gestalterische Elemente im Bodenbelag oder entlang der Trasse am Wegesrand verarbeitet. Auf der Trasse reicht das Angebot mit insgesamt fünf Ereignisflächen vom Erlebnis und Spielen auf dem Werkzeugspielplatz in Hasten bis hin zur Erholung im Bürgerpark Kremenholler Straße auf einer Strecke von ca. 4 Kilometern.

Ein Bericht im RGA-Online [187 KB]

Diepmannsbachtal / extra Tour für EWR Kunden

EWR-Kunden-Tour:

2 Std.
ab EWR Gelände in Remscheid über Lennep und zurück
3 Std.
ab EWR Gelände in Remscheid über Lennep bis zur Panzertalsperre und zurück

In Kooperation mit der EWR können wir die Diepmannsbachtal-Tour zum vergünstigten Preis anbieten. Alle Inhaber der EWR-Kundenkarte zahlen für die 2-stündige Tour nur 54,00 Euro und für die 3-stündige Tour 81,00 Euro. Bei Fragen und Terminvereinbarungen wenden Sie sich bitte telefonisch an uns.

Ein RGA-Online Bericht von einer EWR-Tour. [137 KB]